Wieso steht die Frau von André Rieu auf Günther Jauch und die Neubauer vor der Pleite? (BamS 35/14)

2018-07-07T20:10:39+02:00 31. August 2014|Kategorien: Kolumne|

Mehrere Zeitschriften berichten, dass Fürstin Charlènes Niederkunft ein Kampf auf Leben und Tod werde. Können die Ärzte die Babys retten?

Charlène „weint nur noch“, weiß „Freizeit Monat“. Prof. Dr.med. B. Kleine-Gunk, Chefgynäkologe in der Schön-Klinik in Fürth: “Bei einer Zwillingsschwangerschaft haben wir ein signifikant erhöhtes Risiko von Frühgeburten.“ Zumal wie „Das Neue Blatt“ mahnt, die Fürstin schon siebenunddreißig ist. Da drohen Trisomie 21, Zwillingstransfusionssyndrom, Thrombose. Die Geburt, „wahrscheinlich ein Kaiserschnitt“, wird für Ende Dezember erwartet. Hoffentlich ist Charlène selbst mit dabei. Ich bleibe dran!

„Das Neue Blatt“ sorgt sich um das Vermögen der Schumachers. Hat Corinna nicht schon genug Kummer?

Corinna Schumacher stehe „vor einem Berg von Problemen“, heißt es, denn „Sie muss alle Entscheidungen alleine treffen.“ Schon warnt Milliardär Gary Bareman in „Das Neue Blatt“, dass man „über Nacht 100 Millionen verlieren kann, wenn man falsch spekuliert“. Mein Tipp: Ein Besuch bei Uli Hoeneß. Anschließend Ausbildung bei Goldman Sachs. Und dann ran an den Speck.

Laut „Prima Woche“ wäre die Gattin von Andrè Rieu gern mit Günther Jauch verheiratet. Was hat der Mann, was andere nicht haben?

Thea Jauch kennt „die Wirkung ihres Mannes auf andere Frauen. Das muss man alles im Blick behalten“, enthüllte „Die Neue Welt“ vor wenigen Monaten. Günther Jauch wirkt auf Frauen wie Helene Fischer auf Männer. Jauch verzaubert. Er kann jede haben. Erst recht Marjorie Rieu (62). Wie war das noch? Helene Fischer ist bei einer Umfrage des „Playboy“ unter tausend Männern zur idealen Frau gewählt worden. Andersrum: eine Umfrage unter tausend weiblichen ADAC Mitgliedern hätte sicherlich…okay, lassen wir das.

Für „Freizeit Punkt“ ist Christine Neubauer bald pleite. Kann Lebenspartner Josè Campos mit seinem Geldbeutel aushelfen?

Die Fakten: „Ihre berufliche Karriere liegt auf Eis. Die Scheidung von Lambert Dinzinger wird teuer.“ Campos ist irgendwas mit Fotograf, kann zumindest eine Kamera festhalten. Doch niemand weiß „was und wann der Chilene eigentlich fotografiert“, so „Freizeit Punkt“ und ob er damit Geld verdient? Dazu das „Vollweib“ gegenüber KiyaTV: „ Er hat ja immer schon fotografiert. Immer schon Momentaufnahmen in der Welt gemacht. Von Frauen. Und ich male Frauen und Gefühle. Also ihn interessieren Menschen und mich interessieren Menschen. Und dann bin auch ich oft das Objekt in seinen Bildern.“ Herr, hilf! Wäre sehr schade um diese beiden großartigen Künstler.

Und was macht Helene Fischer? Die wirkt gerade auf Männer.